Rechtsanwaltsgebühren

Für die Vertretung in gerichtlichen Angelegenheiten entstehen die nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz zu berechnenden Gebühren. Die Höhe der Gebühren richtet sich dabei in vielen Fällen nach dem sog. „Streitwert„. Anwälte dürfen diese gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgebühren nicht unterschreiten. Nur in außergerichtlichen Angelegenheiten dürfen auch niedrigere Gebühren vereinbart werden.

mehr +

Streitwert

Die Kosten für die Tätigkeit eines Anwalts sowie die Gerichtsgebühren hängen vielmals vom sog. Streitwert oder Gegenstandswert ab. Der Streitwert bemisst sich dabei nach dem „Wert“ der Sache. Bei einer Geldforderung entspricht der Streitwert in der Regel dem streitigen Rechnungsbetrag. Komplizierter wird es, wenn kein konkreter Schadensbetrag feststeht oder Unterlassungsansprüche geltend gemacht werden. Hier nehmen […]

mehr +

Erste Hilfe bei Abmahnung

Was ist zu tun - uns was sollte man besser lassen. Ein Ratgeber für die ersten Schritte.

Kostenlose Infos +
Abmahnung erhalten?
Besser gleich zum Experten!
  0711 / 7676 591 (Stuttgart)
  07433 / 9675 950 (Balingen)
  sekretariat@rek.de