Gesetzesänderung zum 24.02.2016: Abmahnungen drohen!

Am 24.02.2016 tritt das „Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts“ in Kraft. Dieses bringt einige Neuerungen und zusätzliche Abmahngefahren.

mehr +

Ab 13.06.2014: Widerruf auch telefonisch möglich

Ab 13.06.2014 gelten umfassende Gesetzesänderungen im Verbraucherrecht, insbesondere gibt es zahlreiche Änderungen hinsichtlich des Widerrufsrechts. Steht Verbrauchern ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, so mussten diese bislang den Widerruf in Textform (§ 126b BGB)- also per Brief, Fax, oder eMail – oder druch Rücksendung der Ware erklären. Ein Widerruf per Telefon war nicht möglich. Unternehmer, die versehentlich […]

mehr +

Erste Hilfe bei Abmahnung

Was ist zu tun - uns was sollte man besser lassen. Ein Ratgeber für die ersten Schritte.

Kostenlose Infos +
Abmahnung erhalten?
Besser gleich zum Experten!
  0711 / 7676 591 (Stuttgart)
  07433 / 9675 950 (Balingen)
  sekretariat@rek.de