Ab 13.06.2014 gelten umfassende Gesetzesänderungen im Verbraucherrecht, insbesondere gibt es zahlreiche Änderungen hinsichtlich des Widerrufsrechts. Steht Verbrauchern ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, so mussten diese bislang den Widerruf in Textform (§ 126b BGB)- also per Brief, Fax, oder eMail – oder druch Rücksendung der Ware erklären. Ein Widerruf per Telefon war nicht möglich. Unternehmer, die versehentlich […]