Mit welchen Kosten muss ich bei einer Abmahnung rechnen ?

Die Kosten einer Abmahnung richten sich grundsätzlich nach dem sog. „Streitwert“. Je höher dieser Streitwert, umso höher sind auch die Anwaltskosten. In nachstehender Tabelle haben wir eine grobe Übersicht der Kosten zusammengestellt, mit denen im Falle einer Abmahnung zu rechnen ist.

RechtsverletzungBeispielStreitwertGegnerische Abmahnkosten
Einfacher wettbewerbsrechtlicher VerstoßUnzureichendes Impressum3.000,00 EUR – 5.000,00 EURCa. 400-500 EUR
Mehrfacher wettbewerbsrechtlicher VerstoßMehrere rechtswidrige Klauseln in AGB3.000,00 EUR pro KlauselCa. 700- 1500 EUR
NamensrechtsverletzungVerletzung eines privaten Namensrechts durch Internetdomain3.000,00 EUR – 5.000,00 EURCa. 400-500 EUR
MarkenrechtsverletzungVerletzung eines Markenrechts durch Internetdomainmindestens 50.000 EURmindestens 1.800,00 EUR , hinzu kommen erhebliche Schadensersatzforderungen
UrheberrechtsverletzungVerwendung einer Fotografie3.000,00 EUR – 5.000,00 EURca. 400-500 EUR , hinzu kommt Schadensersatz in Höhe von ca. 400,00 – 800,00 EUR
Urheberrechtsverletzung durch Privatperson„Musiktausch“ eines einzelnen Songs1.000,00 EURca. 150,00 EUR , hinzu kommt Schadensersatz in Höhe von ca. 15,00 – 1000,00 EUR

Kommt es zum Rechtsstreit, dann entstehen noch deutlich höhere Kosten: Das Kostenrisiko einer markenrechtlichen Auseinandersetzung in erster Instanz beträgt bereits knapp 10.000,00 EUR